Grant: “If she can see it, she can be it”

Magdalena Chmielewska und Andreas F Schiessler ziehen mit ihrem Exposé „Olka” in die nächste Runde unseres IF SHE CAN SEE IT, SHE CAN BE IT Wettbewerbs ein. Gleich nach der Preisverleihung haben wir sie gebeten, uns zu verraten, was es für sie bedeutet, bei gerade diesem Wettbewerb gewonnen zu haben: „Wir finden es sehr ermutigend und energetisierend bei einem Wettbewerb, bei dem Vielfalt, Frauenfiguren jenseits der Klischees und Lebendigkeit im Vordergrund stehen, ausgezeichnet zu werden. Außerdem erleichtert der Gewinn unsere Existenzen, jetzt können wir für eine Weile in Ruhe schreiben. Es floss bereits sehr viel Arbeit ins Exposé, und Wettbewerbe, die dort ansetzen, sind relativ selten. Auch das Mentoring, dass es eine dritte Person gibt, die uns begleitet – da freuen wir uns auf einen neuen Blick und neue Impulse, die den Schreibprozess bereichern.“